Dr.Wolf_Barth_262x349von Dr. Wolf Barth

* Ein Schritt-für-Schritt-Kurs in Dein erfülltes Leben
* Dein Weg von innen (Spirit, Denken, Fühlen, Energie) nach außen (Körper, Verhalten), in allen Quadranten, Ebenen, Linien, Zuständen, Typen Deines Lebens
* Hiermit wird das in 3 Jahrzehnten angehäufte Know how von Diplompsychologen Dr. Wolf Barth für Dich verfügbar.
* Der Kurs besteht aus 4 aufbauenden Teilen, die auf immer höherem Niveau in allen Seins-Ebenen bestimmte Aspekte wiederholen, vertiefen und verbreitern.
* Jeder Kurs-Teil ist multimedial und enthält Texte, Bilder, Videos, Audios, Werkzeuge und Übungen.
* ACHTUNG: Dies sind 30 Wochen voller Inspiration und konkreter Anleitung, die Dein Leben grundlegend verändern werden.

 

 

I. Teil: ER-Kennen (des Seins) – Life Konzept

II. Teil: ER-Lösen (des Mangels) – Life-Healing

III. Teil: ER-Schaffen (der Fülle) – Life-Manifestation

IV. Teil: ER-Leben (des Glücks) – Life Praxis

programme  

I. Teil: ER-Kennen (des Seins) – Life Konzept

1. Meine gegenwaertige SITUATION

Wo bin ich hier und jetzt?
– Meine spirituelle, psychische, physische, soziale und materielle Lebens-Situation
– Mein Lebensrad (verschiedene Lebensbereiche)
– Meine Lebens-Balance (Stress-Grad)
– Meine bisherigen Lebens-Erfolge und Miß-Erfolge auf allen Ebenen
– Mein individueller Entwicklungsstand (Reifegrad)
– Meine Anlässe für Lebens-Veränderung (Was stimmt in meinem Leben nicht? Was fehlt mir?)

2. In LIEBE das LEBEN annehmen und verstehen (Spirit)

– Liebe ich das Leben? Liebe ich mein Leben? Liebe ich mich selbst?
– LIEBE = Akzeptieren, Annehmen, Bejahen, Erkennen des Lebens, wie es wirklich ist
– Ohne Akzeptanz des Leben und von sich selbst keine Veränderung
– Kosmische Gesetze, Elemente des Lebens, Leben als Veränderung
– Integration aller Quadranten (innen, außen, individuell, kollektiv), Ebenen, Linien, Zustände, Typen
– Die Seins-Ebenen des Menschen
– Entwicklung (Evolution): Meine Schatten lösen, Manipulationen erkennen und Potentiale befreien
– Manifestation (Involution): Meine Essenz in Gedanke, Wort und Tat leben

3. Meine IDENTITÄT (Persönlichkeit) erkennen (Mind)

Wer bin ich? Wer will ich sein?
– Mein Typ? Was ist typisch für mich?
– Meine Lebens-Philosophie: Woher komme ich? Wohin gehe ich?
– Mein Idealismus: Meine Idee (mein Plan) vom glücklichen Leben
– Mein Materialismus: Mein Geld, Wohl-Stand und Wohl-Sein
– Mein Sozialismus: Mein Zusammenleben und Zusammenwirken mit anderen
– Mein Entwicklungsstand
– Mein integrales Sein

4. Meine QUALITÄTEN und Ressourcen (Soul)

Was ist mein Vermögen?
– Meine Werte
– Meine Eigenschaften
– Meine Ausbildungen
– Meine Fähigkeiten und Fertigkeiten
– Meine Freude und Erfüllung
– Meine Freunde
– Meine Lehrer
– SWOT-Analyse (Stärken/Schwächen, Chancen/Risiken)

5. Meine Veränderungs-Kräfte (Energy)

Ja, ich will mein Leben ändern?
– Selbstverantwortung und Selbstbestimmung
– Gedanken bestimmen Materie / das physisch-materielle und soziale Leben
– Meine Bedürfnisse und Wünsche
– Mein Wille und meine Entscheidung für ein erfolgreiches und glückliches Leben
– Meine Ressourcen, Werkzeuge, Unterstützung bei der Veränderung: Ja, ich habe!
– Meine Fähigkeit zur Veränderung: Ja, ich kann!
– Mein Wille zur Veränderung: Ja, ich will!
– Meine Motive für Veränderung? (was? warum? wofür?)
von krank zu gesund
von arm zu reich
von allein zu gemeinsam
von sinnlos zu sinnvoll

6. Mein Lebens-KONZEPT entwerfen (Body)

Wo will ich morgen sein?
– Was willst Du wirklich und was ist Dein eigentliches Ziel?
– Meine Ziele für die Lösung von Manipulationen und Entwicklung meiner Qualitäten (SMART)
– Meine Ziele für die Gestaltung meines Lebens (SMART)
– Meine Konzeption für die Lebens-Veränderung: Mein Lebens-Plan

7. Meine Veränderungs-Arbeit (The Road Map) (Behavior)

Wie komme ich dorthin?
– Der Weg vom Opfer zum Schöpfer meines Lebens
– Die Widerstände bei der Veränderung meines Lebens (Gewohnheiten, andere Menschen, Massenbewußtsein, mein nicht-passioniertes Engagement)
– Meine Organisation der Umsetzung des Lebens-Planes: Lösen, Entwickeln und Gestalten
– Meine Entscheidung zur Änderung (Trennung vom Alten, Erhalten des Bewährten, Bekenntnis zum Neuen): Ja, ich tue es!
– Meine Praxis-Werkzeuge für Veränderung:
– 6 Fragen: Was, warum, wohin, wie, wer, wann?
Die 5 wichtigsten Ziele
Zielformulierung: Ziel, Begründung, Handlung
Priorisierte Handlungs-Liste
Selbstvertrag
Handlungs-Auswertungs-Bericht
Ergebnis-Berichts-Karte
– Mein Bekenntnis zum passionierten Engagement

II. Teil: ER-Lösen (des Mangels) – Life-Healing

8. LIEBEN (Spiritualität: SPIRIT)

– In Liebe sein und in Liebe gehen
– Rück-Verbinden mit höherem Selbst und geistigen Helfern
– Karma lösen (Einflüsse aus anderen Leben)
– Überwinden des EGO (Manipulationen aus diesem Leben)

9. DENKEN (Mentalität: MIND)

– Mein Selbst-Bild verbessern
– Von materiellen zu ideellen Werten (Haben, Tun, Sein), Meine Kern-Werte
– Meine destruktiven, begrenzenden Glaubensmuster erkennen und lösen
– Meine Denkfehler z.B. gegenüber Gesundheit, Reichtum und Geld berichtigen

10. FÜHLEN (Emotionalität: SOUL)

– Selbst-Wert-Gefühl verbessern
– Negative Gefühle (innere Konflikte und Traumata) lösen
– sich von Ängsten, Depressionen und Aggressionen befreien

11. VITALISIEREN (Vitalität: ENERGY)

– Umgang mit meiner Lebensenergien verbessern
– Kosmische und irdische Energien
– Energie-Blockaden erkennen und lösen
– Energie-Räuber erkennen und meiden
– Destruktive und begrenzende Gewohnheiten (u.a. Süchte) erkennen und lösen

12. KÖRPER (Physikalität: BODY)

– Umgang mit meinem Körper verbessern
– den physischen Körper entspannen
– den physischen Körper reinigen, entgiften, entschlacken
– Dominanz der Hirn-Leistung überwinden

13. HANDELN (BEHAVIOR)

– Destruktive Verhaltensmuster (gegenüber sich selbst, anderen, Themen, Gegenständen) erkennen und lösen
– Aufschieberitis überwinden
– Handeln verbessern (Es gibt nichts Gutes außer, man tut es!)

14. BEZIEHEN (Sozialität: SOZIAL)

– Sozial-emotionale Verstrickungen und Konflikte erkennen und lösen
– Destruktive interpersonale Verhaltens-Muster erkennen und lösen
– Sozialbeziehungen verbessern

15. BEGLEICHEN (Prosperität: MONEY)

– Finanzielle Schwierigkeiten (z.B. Kredite, Schulden) überwinden
– Geld-Mangel überwinden
– Umgang mit Geld verbessern (Finanz-Management)

16. BESCHÜTZEN (PROTECTION)

– Selbst-Schutz vor inneren und äußeren Negativ-Einflüsse
– Verteidigung und Behauptung der eigenen Identität (im Denken, Fühlen und Handeln)
– Selbstschutz verbessern

 

III. Teil: ER-Schaffen (der Fuelle) – Life-Manifestation

17. MEIN SEIN (GEIST / IDEE, SPIRIT) – Mein wahres Wesen erkennen

Mein wahres reiches und glückliches Sein erkennen
– ICH BIN REICH! ICH BIN HEIL! ICH BIN EINS!
– Ich bin ein gesunder, (erfolg-)reicher und glücklicher Mensch!
– Sein, Tun und Haben

18. LIEBEN (GEIST / GEDANKE, MIND) – Mich selbst und mein Leben lieben

Meine Potentiale und meine Essenz erkennen und nutzen
– Meine inneren Werte
– Mein Vermögen: Was kann ich am besten? Was gebe ich besonders gern?
– Meine Passion (Meine sehr starke Begeisterung für ein bestimmtes Thema, eine Arbeit)
– Meine Mission (Lebens-Aufgabe)
– Mein inneres Kind: Kindliche Offenheit, Gestaltungslust und Entdeckerfreude
– Meine Herausforderungen: Mein äußeres Leben als Spiegel meines inneren
– Mein Glauben: Mein Glauben an mich Selbst und Ur-Glauben aktivieren.
– Meine Inspirationen: Eingebung unerwarteter Einfälle oder Ausgangspunkte von Kreativität empfangen.
– Meine Intuition

19. DENKEN (LUFT / WORT, MIND) – Mich gesund, (erfolg-)reich und glücklich denken

Mein Denken wie ein Gesunder, Reicher und Glücklicher gestalten
– Mein (überarbeiteter) Lebens-Plan
– Formulieren meiner Ziele / Wünsche (Luft-Schlösser): Was will ich eigentlich erreichen?
– Meine wahren Leitsätze und Orientierungen
– Arbeit mit Affirmationen bzw. Suggestionen
– Meine positiven und konstruktiven Gedanken

20. FÜHLEN (WASSER / BILD, SOUL) – Mich gesund, (erfolg-)reich und glücklich fühlen

Meine positiven Gefühle wie ein Gesunder, Reicher und Glücklicher aufbauen
– Meine Vision von Zukunft: Vorstellen vom Erleben meiner Ziele / Wünsche
– Meine Leitbilder: Visualisieren des Gewünschten
– positive Gefühle (In Freude sein), positive Lebensstimmung

21. VITALISIEREN (FEUER / ENERGIE, ENERGY) – Mich voller Taten-Kraft spüren

Meine Energie für Gesundheit, Reichtum und Glück aufbauen und fließen lassen
Begeisterung, weil Du tust, was Du liebst, und liebst, was Du tust!
Begeisterung und Enthusiasmus als eine gesteigerte Freude am Leben
– Selbst-Motivation, auch bei Krisen und Schwierigkeiten
– Energie-Quellen kennen und nutzen

22. KÖRPER (ERDE / TAT, BODY) – Meinen Körper lieben, schützen und nutzen

Meinen Körper ehren und fit erhalten.
– Meinen Körper gesund ernähren, pflegen, erholen
– Meinen Körper in Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer, Geschicklichkeit üben

23. HANDELN (ERDE / TAT, BEHAVIOR) – Mein gesundes, (erfolg-)reiches und glückliches LEBEN leben!

Mein Handeln wie ein Gesunder, Reicher und Glücklicher formen.
– Meinen Beitrag zum eigenen Wohl und zum Wohle aller geben
– Mein Leben aus der Gesundheit, der Fülle und dem Glück heraus gestalten.
– Mein Leben mit Gesundheit, Reichtum und Glück erfüllen

 

IV. ER-Leben (des Glücks) – Life Praxis

Individuelle Auswahl vorgeschlagener Tools

24. Mit höherem Geist verbunden (Spirit)

In Meditation Liebe und Licht empfangen
Wachsam und achtsam bleiben, um die Zeichen und Fügungen im Leben beachten zu können.
Meine integrale Lebens-Praxis: ILP-Planer

25. Meine Gedanken meistern (Mind)

Aus mehreren Perspektiven Erfahrung und Weisheit wahrnehmen und integrieren

26. Meine Emotionen meistern (Soul)

Positive Grundstimmung und Freude erleben sowie mit Freunden verbunden sein

27. Meine Energien meistern (Energy)

Flow erleben

28. Meinen Körper meistern (Body)

Physisch beweglich, koordiniert, stark und ausdauernd sein

29. Mein Verhalten meistern (Behavior)

Mich schnell und leicht an neue innere und/oder äußere Bedingungen anpassen

30. Mein Leben in Harmonie leben (Life Balance)

Mein komplexes Leben integriert managen und meistern
Life Management (Selbstmanagement)
Stress-Management
Work-Life-Balance
Lebensbalance – Fragen an das eigene Selbstmanagement
Mein passions-orientierter Lebens-Kalender

Kosten des Kurses:

9,99 € pro Wochen-Modul (gesamt = 299,70 €, inkl. 15 % MwSt.)